Ausführliche Beratung: 0 95 24 / 30 13 02

16 Tage Kenia-Reise


mit 5 Tage Safarirundreise „Höhepunkte des Südens“

Reiseprogramm

Anreisetag: Freitag
Abends Flug - Frankfurt - Mombasa - mit Condor
Ankunft am nächsten Tag Morgens in Mombasa
2 Nächte
Aufenthalt mit Halbpension im 4* Hotel Severin Sea Lodge
im Hauptgebäude
4 Nächte
Safarirundreise "Höhepunkte des Südens"mit Vollpension
8 Nächte
Aufenthalt mit Halbpension im 4* Hotel Severin Sea Lodge
im Hauptgebäude

Während des Hotelaufenthaltes ist das Ausflugspaket im Wert von 250,- Euro im Preis enthalten.
16. Tag
Vormittags Rückflug mit Condor nach Frankfurt. Abends Ankunft in Frankfurt/Main

Folgende Leistungen sind in diesem Programm inbegriffen:

  • Ausführliche Informationen vor Reisebeginn
  • Übersichtspläne für alle Flughäfen
  • Flug Frankfurt - Mombasa - Frankfurt
    mit Condor in der Economy Class
  • Sämtliche Flughafengebühren
  • Flughafensteuern in Kenia
  • Alle Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Ausgefüllte Voucher - dadurch schneller Check-In
  • Willkommensdrink und Informationstreff
  • 10 Übernachtungen mit Halbpension im
    4* Hotel Severin Sea Lodge
  • Reisepreis-Sicherungsschein gemäß § 651k BGB
  • Erfahrener, deutscher Reiseleiter
  • 5-tägige Safarirundreise "Höhepunkte des Südens" mit Vollpension

16 Tage Kenia-Reise inklusive 5 Tage Safarirundreise „Höhepunkte des Südens“





Termine & Preise, inklusive Flug mit Condor ab/bis Frankfurt

Terminvorschau 2025

Buchungsanfrage
28.02. - 15.03.2025
3.599,- €
p.P. im DZ
EZ-Zuschlag 600,- €
Buchungsanfrage
14.03. - 29.03.2025
3.599,- €
p.P. im DZ
EZ-Zuschlag 600,- €
Buchungsanfrage
06.06. - 21.06.2025

Buchungsanfrage
20.06. - 05.07.2025

Buchungsanfrage
25.07. - 09.08.2025

Buchungsanfrage
08.08. - 23.08.2025

Buchungsanfrage
07.11. - 22.11.2025

Buchungsanfrage
21.11. - 06.12.2025

Nicht eingeschlossene Leistungen/Zuschläge:

eTA (elektronische Einreisegenehmigung) Kenia ca. 35,- Euro p.P.

Rail & Fly 70,- Euro pro Person

Zubringerflug von allen deutschen Flughäfen z.Zt. 200,- Euro pro Person

Sitzplatzreservierung im Flugzeug

Flug in der Premium Class, auf Anfrage

Trinkgelder, Getränke, zusätzliches Essen und pers. Ausgaben




5 Tage Safarirundreise ''Höhepunkte des Südens''

Taita Hills - Amboseli - Tsavo West - Tsavo Ost

Safari-Abenteuer kompakt: Diese 5-tägige Rundreise zu den schönsten Nationalparks südlich von Nairobi ist ideal für Einsteiger!

Damit Sie so viel wie möglich von Kenias einmaliger Schönheit zu sehen bekommen, haben wir bei der Zusammenstellung der Stationen größten Wert auf kurze Transfers gelegt. Während der Safari dienen uns paradiesisch gelegene Lodges und sogar ein Luxus-Zeltcamp als Unterkunft. Hier können Sie sich von den spannenden Pirschfahrten erholen und sich am Abend mit Ihren Mitreisenden über das Erlebte austauschen.

Alle von uns angebotenen begleiteten Safaris werden in speziell konzipierten 4x4 Landcruiser mit deutsch sprechendem Fahrer und i.d.R. mit 6 Personen durchgeführt. Ein Fensterplatz ist garantiert!
Unsere Gruppe wird zusätzlich von einem eigenen, erfahrenen, deutschen Reiseleiter begleitet.




Taita Hills Privatpark
Tag4
Frühmorgens nach dem Frühstück Abholung am Hotel und interessante Fahrt zum privaten Naturreservat Taita Hills. Dort sofortiger Beginn der ersten Pirschfahrt. Nach dem Mittagessen und einer kurzen Pause starten wir am Nachmittag zu einer weiteren Pirschfahrt im Tierreservat von Taita Hills. Mit großer Wahrscheinlichkeit werden wir Elefanten, Zebras, Giraffen, Büffel usw. aus nächster Nähe sehen und mit ein klein wenig Glück begegnen uns auch Löwen oder Leoparden. Bis zum Sonnenuntergang erreichen wir wieder die Lodge, dort erwartet uns ein leckeres Abendessen. Danach haben Sie die Möglichkeit auf der großen Terrasse Tiere zu beobachten und sich über die Erlebnisse des Tages mit den anderen Reisegästen auszutauschen.





Übernachtung in der einzigartigen, schönen, auf Stelzen gebauten Salt Lick Safari Lodge

Amboseli Nationalpark
Tag5
Nach einem ausgiebigen Frühstück starten wir zu einer weiteren, interessanten Pirschfahrt. Über das Luma Gate verlassen wir anschließend Taita Hills und begeben uns auf eine abenteuerliche Fahrt vorbei an mehreren traditionellen Dörfern der Masai. Dabei durchqueren wir faszinierende Steppenlandschaften bis zum Amboseli Nationalpark. Vor dem Nationalpark können wir ein Masaidorf besuchen (Fakulativ). Auf den Weg zu unserer Lodge erleben wir schon eine interessante Pirschfahrt. Nach dem Mittagessen können Sie sich am Pool erholen. Am Nachmittag brechen wir zu einer ausgedehnten Pirschfahrt auf, immer auf der Suche nach den „Big Five“. Unser deutsch sprechender Fahrer wird die schönsten Fotomotive finden. Mit etwas Glück ist der Kilimanjaro nun in voller Pracht zu sehen. Nach der Rückkehr in unserer Unterkunft genießen wir das vorzügliche Dinner und lassen uns vom wunderschönen Ambiente der Lodge, der großen Bar oder am Lagerfeuer verwöhnen.

Übernachtung in der wunderschönen, wildromantischen Ol Tukai Lodge

Tsavo West Nationalpark
Tag6
Heute heißt es sehr frühzeitig aufstehen, um am frühen Morgen während der Frühpirsch den majestätischen Kilimanjaro wolkenfrei in seiner ganzen Größe bewundern zu können. Danach ausgiebiges Frühstück in der Lodge. Anschließend genießen wir bis zum Parkausgang bei einer Pirschfahrt noch einmal die herrliche Landschaft und Tierwelt vom Amboseli Nationalpark. Vorbei am Shaitani Lavafeld und einer Fahrt durch Masai Gebiet erreichen wir den Nationalpark Tsavo West. Vulkankegel und Lavafelder prägen jetzt die Landschaft. Nach einer Pirschfahrt erreichen wir zum Mittagessen das wunderschöne Severin Safari Camp. Nach einer kurzen Pause starten wir zur Pirschfahrt am Nachmittag. Die Tierwelt des Tsavo West ist sehr artenreich. Aufgrund der dichten Vegetation sind die Tiere aber oftmals schwer auszumachen. Neben den „Big Five“ (Elefant, Nashorn, Leopard, Büffel und Löwe) leben hier weitere diverse Säugetierarten. Heute fahren wir u.a. zu den Quellen „Mzima Springs“. Sie bestehen aus zwei Quellbecken aus denen täglich 250 Millionen Liter glasklares Wasser strömen und in denen zahlreiche Flusspferde und Krokodile leben. Nach dem Sonnenuntergang Rückkehr in unser außergewöhnlich schönes Camp. Dort genießen wir unser vorzügliches Abendessen. Anschließend haben wir Gelegenheit am Lagerfeuer mit einem kühlen Getränk den Tag ausklingen zu lassen.

Übernachtung im traumhaft schönen Severin Safari Camp

Tsavo Ost Nationalpark
Tag7
Frühmorgens Pirschfahrt, zu dieser Zeit sind die Wildtiere immer am aktivsten. Mit etwas Glück können wir Löwenrudel bei der Jagd beobachten oder auch einen der scheuen Leoparden. Anschließend folgt ein ausgiebiges Frühstück im Camp. Bei schönem Wetter können wir dies mit Blick auf den Kilimanjaro genießen. Anschließend Fahrt mit Stopps (wenn Tiere unseren Weg kreuzen) über den Chaimukrater vorbei an Vulkankegeln und Lavafelder die die Landschaft prägen ins Ryno Vally. Im dicht bewaldeten Ngulia Gebiet erreichen einige Berge Höhen von 1.800 Meter bis zum Parkausgang. Nach einer kurzen Fahrt erreichen wir den Tsavo Ost Nationalpark. Nach der „Besteigung“ des Mudanda Rock Felsen und anschließender Pirschfahrt erreichen wir zum Mittagessen unsere Lodge. Nach einer kurzen Siesta starten wir zu einer ausgedehnten erlebnisreichen Wildtierbeobachtungsfahrt. Im größten Nationalpark Kenias mit seinen Savannen, Felsen und Bergen, Akazienwäldern und Flüssen können wir mit ein wenig Glück die „Big Five“ entdecken. Wir werden u. a. die berühmten roten Elefanten von Tsavo sehen. Rechtzeitig zum Sonnenuntergang erreichen wir die wunderschöne Lodge. Diese liegt in unmittelbarer Nähe des Aruba Staudamms, von dem man aus zu allen Tageszeiten eine Vielzahl von Tieren beobachten kann. Nach dem köstlichen Abendessen erleben wir einen gemeinsamen, gemütlichen Tagesausklang mit Lagerfeuerromantik.

Übernachtung in der anspruchsvollen, romantischen Ashnil Aruba Lodge

Tsavo Ost Nationalpark
Tag8
Heute nochmals zeitiges Wecken. Bei der Frühpirsch werden wir die nachtaktiven Wildtiere noch einmal hautnah erleben und mit etwas Glück einen wunderschönen Sonnenaufgang genießen. Nach der Stärkung am Frühstücksbuffet unternehmen wir noch eine ausgiebige letzte Pirschfahrt bis zum Ausgang Buchuma Gate. Nun heißt es Abschied nehmen. Kwa heri – Auf Wiedersehen ihr staubigen Straßen in einem atemberaubenden Land. Nach einer interessanten Rückfahrt vorbei an Felder, Dörfern und durch die Millionenstadt Mombasa gelangen wir nachmittags zu unserem Strandhotel Severin Sea Lodge wo wir am späten Nachmittag ankommen werden.
Hier verabschieden wir uns von unseren deutsch sprechenden Safarifahrern, die uns während der ganzen Safari begleitet haben.

Bei der Safari sind folgende Leistungen enthalten:

  • Detailliertes Safari-Programm vor Reisebeginn
  • Lizensierter, deutsch sprechender Fahrer
  • Erfahrener, deutscher Reiseleiter
  • Garantierter Fensterplatz bei der Safari
  • I.d.R. 6 Personen im Landcruiser
  • 4 Übernachtungen in den Nationalparks, in komfortablen Lodges und Camps, mit Vollpension
  • Ausgefüllte Voucher - dadurch schneller Check-In
  • Alle Eintrittsgebühren für die Nationalparks und Wildtierreservate
  • Mineralwasser während der Safari im Fahrzeug
  • Flugrettungsversicherung (Flying Doctors Service)

* Bei der Safari:

  • Safaribeginn, Programm und Unterkunftsänderungen vorbehalten. Zusätzlich zu bezahlen sind nur weitere Getränke und Trinkgelder (der Safarifahrer erwartet am Ende der Safarirundreise ein Trinkgeld von 5,- Euro pro Tag = 25,- Euro pro Person in Kenianischen Schillingen).









Jetzt anfragen: 0 95 24 / 30 13 02
Gerne beraten wir Sie persönlich - rufen Sie uns an
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.
Impressum | Datenschutz