Ausführliche Beratung: 0 95 24 / 30 13 02

16 Tage Keniareise


mit 7 Tage Safarirundreise „3 Tage Höhepunkte des Südens + Masai Mara“

Reiseprogramm

Anreisetag:
Flug - Frankfurt - Mombasa - mit Condor (Nachtflug)
1. Tag:
Frühmorgens Ankunft in Mombasa
2 Nächte
Aufenthalt im 4**** Hotel Severin Sea Lodge mit Halbpension
6 Nächte
Safarirundreise "3 Tage Höhepunkte des Südens + Masai Mara"mit Vollpension
6 Nächte
Aufenthalt im 4**** Hotel Severin Sea Lodge mit Halbpension
16. Tag
Flug Mombasa - Frankfurt mit Condor (Tagesflug)

Folgende Leistungen sind in diesem Programm inbegriffen:

  • Ausführliche Informationen vor Reisebeginn
  • Übersichtspläne für alle Flughäfen
  • Flug Frankfurt - Mombasa - Frankfurt mit Condor
    in der Economy Class
  • Sämtliche Flughafengebühren
  • Flughafensteuern in Kenia
  • Alle Transfers Flughafen - Hotel - Flughafen
  • Ausgefüllte Voucher - dadurch schneller Check-In
  • Willkommensdrink und Informationstreff
  • 8 Übernachtungen im 4**** Hotel Severin Sea Lodge im Karibu Class Bungalow mit Halbpension
  • Reisepreis-Sicherungsschein gemäß § 651k BGB
  • Deutsch sprechender Reiseleiter im Hotel
  • Erfahrener, eigener deutscher Reiseleiter
  • 7-tägige Safarirundreise "3 Tage Höhepunkte des Südens + Masai Mara" mit Vollpension

16 Tage Keniareise inklusive 7 Tage Safarirundreise „3 Tage Höhepunkte des Südens + Masai Mara“

Termine & Preise, inklusive Flug mit Condor ab/bis Frankfurt
Buchungsanfrage
30.05. - 14.06.2019
2.999,- €
p.P. im DZ
EZ-Zuschlag 299,- €
Buchungsanfrage
13.06. - 28.06.2019
2.999,- €
p.P. im DZ
EZ-Zuschlag 299,- €
Buchungsanfrage
08.08. - 23.08.2019
3.799,- €
p.P. im DZ
EZ-Zuschlag 599,- €
Buchungsanfrage
21.11. - 06.12.2019
3.299,- €
p.P. im DZ
EZ-Zuschlag 449,- €


Nicht eingeschlossene Leistungen/Zuschläge:
Visagebühr Kenia: zurzeit 40,- Euro oder 50,- US-Dollar, -- Zubringerflug von deutschen Flughäfen, sowie in der Condor Premium Class auf Anfrage,
Rail und Fly zurzeit 66,- Euro pro Person, -- upgrade bei der Safari auf Landcruiser 99,- Euro pro Person

7 Tage Safarirundreise
''3 Tage Höhepunkte des Südens + Masai Mara''

Tsavo Ost - Tsavo West – Amboseli - Lake Naivasha - Masai Mara

Safari Abenteuer kompakt: Diese 7-tägige Rundreise zu den schönsten Nationalparks Kenias und den tierreichsten Reservat von Kenia die Masai Mara.

Damit Sie so viel wie möglich von Kenias einmaliger Schönheit zu sehen bekommen, haben wir bei der Zusammenstellung der Stationen größten Wert auf kurze Transfers gelegt. Während der Safari dienen uns paradiesisch gelegene Lodges und sogar ein Luxus-Zeltcamp als Unterkunft. Hier können Sie sich von den spannenden Pirschfahrten erholen und sich am Abend mit Ihren Mitreisenden über das Erlebte austauschen.

Alle von uns angebotenen begleiteten Safaris werden in speziell konzipierten Minibussen mit deutsch sprechendem Fahrer und maximal 6 Personen durchgeführt. Ein Fensterplatz ist garantiert! Die Gruppen werden von einem erfahrenen deutschen Reiseleiter begleitet.

Reisebeschreibung*: Diese erlebnisreiche Reise und die Privatsafari wird ausschließlich nur mit unseren Kunden durchgeführt!

1. Tag
Abends Flug Frankfurt/Main - Mombasa mit Condor. Anreise individuell, Rail und Fly oder Inlandsflug von den meisten deutschen Flughäfen zubuchbar.
2. Tag
Frühmorgens Ankunft auf dem „International Airport Moi“ in Mombasa. Abholung am Flughafen durch unseren ortsansässigen Reiseleiter und Transfer ins 4**** Strandhotel Severin Sea Lodge.
3. Tag
Genießen Sie heute das wunderschöne 4**** Strandhotel:„Die Severin Sea Lodge ist eine Oase der Ruhe inmitten eines tropischen Paradieses“.


Tsavo Ost Nationalpark
Tag4
Nach dem Frühstück; Frühmorgens Abholung am Hotel und interessante Fahrt in den Tsavo-Ost Nationalpark. Dort sofortiger Beginn der ersten Pirschfahrt. Nach der Ankunft in der Lodge Mittagessen und kurze Siesta. Danach starten wir zu einer ausgedehnten erlebnisreichen Wildtierbeobachtungsfahrt. Im größten Nationalpark Kenias mit seinen Savannen, Felsen und Bergen, Akazienwäldern und Flüssen können wir mit ein wenig Glück die „Big Five“ entdecken. Wir werden u. a. die berühmten roten Elefanten von Tsavo sehen. Rechtzeitig zum Sonnenuntergang erreichen wir die wunderschöne Lodge. Diese liegt in unmittelbarer Nähe des Aruba Staudamms, von dem aus man zu allen Tageszeiten eine Vielzahl von Tieren beobachten kann. Nach dem köstlichen Abendessen erleben wir einen gemeinsamen, gemütlichen Tagesausklang mit Lagerfeuerromantik.




Übernachtung:
in der anspruchsvollen, romantischen
Ashnil Aruba Lodge

Tsavo West Nationalpark
Tag5
Frühmorgens Pirschfahrt, zu dieser Zeit sind die Wildtiere immer am aktivsten. Mit etwas Glück können wir Löwenrudel bei der Jagd beobachten oder auch einen der scheuen Leoparden. Anschließend folgt ein ausgiebiges Frühstück in der Lodge. Nach dem Frühstück und einer weiteren Pirschfahrt erreichen wir nach einer kurzen Fahrt den Tsavo-West Nationalpark Vulkankegel und Lavafelder prägen jetzt die Landschaft. Im dicht bewaldeten Ngulia Gebiet erreichen einige Berge Höhen von 1800 Meter. Nach einer ausgiebigen Pirschfahrt, durch das Rhino Vally Hochtal erreichen wir zum Mittagessen das wunderschöne Severin Safari Camp. Nach einer kurzen Pause starten wir zur Pirschfahrt am Nachmittag. Die Tierwelt des Tsavo West ist sehr artenreich, aufgrund der dichten Vegetation sind die Tiere oftmals schwer auszumachen. Neben den „Big Five“ (Elefant, Nashorn, Leopard, Büffel und Löwe) leben hier weitere diverse Säugetierarten. Nach der Rückkehr im Camp mit seinen wunderschönen Luxuszelten, genießen wir unser vorzügliches Abendessen. Anschließend haben wir Gelegenheit am Lagerfeuer mit einem kühlen Getränk den Tag ausklingen zu lassen.

Übernachtung:
im außergewöhnlich, traumhaft schönen
Severin Safari Camp

Amboseli Nationalpark
Tag6
Nach dem zeitigen Frühstück Check Out und interessante Pirschfahrt u.a. zu den Quellen „Mzima Springs“. Sie bestehen aus zwei Quellbecken aus denen täglich 250 Millionen Liter glasklares Wasser strömen und in denen zahlreiche Flusspferde und Krokodile leben. Anschließend fahren wir vorbei am Shaitani Lavafeld durch Masai Gebiet Richtung Amboseli Nationalpark. direkt auf den Kilimanjaro zu. Auf dem Weg zu unserer Lodge können wir ein Masaidorf besuchen (Fakulativ). Nach dem Mittagessen können Sie sich am Pool erholen. Am Nachmittag brechen wir zu einer ausgedehnten Pirschfahrt auf, immer auf der Suche nach den „Big Five“. Unser deutsch sprechender Fahrer wird die schönsten Fotomotive finden. Mit etwas Glück ist der Kilimanjaro nun in voller Pracht zu sehen. Nach der Rückkehr in unsere Unterkunft genießen Sie das vorzügliche Dinner und lassen sich vom wunderschönen Ambiente der Lodge verwöhnen.

Übernachtung:
in der wunderschönen, wildromantischen
Ol Tukai Lodge mit Blick zum Kilimanjaro

Lake Naivasha
Tag7
Heute Morgen heißt es Abschied nehmen von unserem eigenen deutschen Reiseleiter, der bis heute die Gesamtorganisation dieser Safari übernommen hatte. Er übergibt die Reiseleitertätigkeit für die weitere Safari an den deutsch sprechenden Fahrer, der Sie bis zum Ende der Safari in Nairobi begleiten wird. Nach einem zeitigen Frühstück fahren sie weiter zum Lake Naivasha. Er ist mit 1910 Meter der höchst gelegene See im Rift-Valley. Über ihm thront der Mount Longonot, ein inaktiver Vulkan. An seinen Ufern können Sie zahlreiche wilde Tiere, wie z.B. Antilopen oder Giraffen beobachten. Der Lake Naivasha ist bekannt für seine über 300 Vogelarten. Unzählige Flamingos, Kormorane, Pelikane und Seeadler sind hier genauso zu beobachten, wie diverse Eisvögel und Marabus. Nach dem Abendessen haben Sie die Möglichkeit am Kaminfeuer den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.

Übernachtung:
in der schönen
Lake Naivasha Sopa Lodge

Masai Mara
Tag8
Nach dem Frühstück fahren wir in die Masai Mara, eines der schönsten, bekanntesten und meist besuchten Naturschutzgebiete Ökosystem bildet. Nach dem Erreichen des Nationalparks starten wir auf dem Weg zum Camp sofort unsere erste Pirschfahrt in der großartigen Savannenlandschaft. Nachdem wir unser traumhaft, direkt am Mara Fluss gelegenes Luxus Camp erreicht haben, erhalten wir ein vorzügliches Mittagessen. Anschließend beziehen wir unser wunderschönes Zelt und starten nach einer kurzen Siesta zur Nachmittags Pirschfahrt. Die Masai Mara bietet das ganze Jahr über erlebnisreiche Tierbeobachtungen, sie ist das Tierreichste Reservat von Kenia. Hier ist die Wahrscheinlichkeit am größten die Big Five zu sehen. Nach der Rückkehr im Camp und dem ausgezeichneten Abendessen haben Sie Gelegenheit am Lagerfeuer oder vor dem Zelt den Tag romantisch ausklingen zu lassen.











Übernachtung:
im wunderschönen, exclusiven
Ashnil Mara Camp direkt am Mara Fluss

Masai Mara
Tag9
Bevor wir zur traditionellen Frühpirsch aufbrechen, bekommen Sie wie an jedem Tag eine Tasse heißen Tee oder Kaffee. Danach starten wir die Pirschfahrt, um im Morgengrauen die nachtaktiven Tiere zu erleben. Danach kehren wir zum ausgiebigen Frühstücksbuffet zurück ins Camp. Auf einer Höhe von 1700 m gehört die Masai Mara zu den meistbesuchten und schönsten Naturschutzgebieten der Welt. Die unendliche Graslandsavanne wird ganzjährig von unzähligen Herden von Antilopen, Giraffen, Gazellen, Gnus, Elefanten, Büffeln usw. bevölkert. Das größte Tierwunder der Welt (Migration) erlebt die Mara jedes Jahr von Juli bis Oktober. In dieser Zeit wandern von der südlichen Serengeti mehr als 2 Mio. Tiere in den nördlichen Teil und später wieder zurück. Die bis zum Horizont reichenden Tierherden müssen den Mara Fluß durchqueren, das gefährlichste Unternehmen der Migration. Denn Löwen und Krokodile warten hier in aller Ruhe auf das Fressen, das sich ihnen direkt vors Maul schiebt. Mit etwas Glück können wir die ein oder andere Flussüberquerung miterleben. Das Lunchpaket ersetzt heute das Mittagessen, denn wir möchten dieses einmalige Naturschauspiel den ganzen Tag genießen. Unser Fahrer wird für uns einen schönen Picknick Platz finden. Nach einer kleinen Pause genießen wir wieder die Vielzahl der Tiere im Park. Bei der Migration werden wir versuchen eine Flussüberquerung live zu erleben. Am späten Nachmittag kehren wir wieder in das schöne Camp zurück. Nachdem Sie sich wieder frisch machen konnten, können wir das vorzügliche Abendessen im Restaurant des Camps genießen; danach besteht die Möglichkeit, die Eindrücke des Tages mit anderen Reiseteilnehmern auszutauschen und den Abend romantisch am Lagerfeuer oder vor dem Zelt ausklingen zu lassen.

Übernachtung:
im wunderschönen, exclusiven
Ashnil Mara Camp direkt am Mara Fluss

Masai Mara
Tag10
Sehr frühzeitig unternehmen wir eine letzte Pirschfahrt. Zu dieser Zeit sind die Wildtiere immer am aktivsten und mit etwas Glück können wir noch einmal Löwenrudel oder einen der scheuen Leoparden beobachten. Wenn Sie möchten, können wir das Frühstück mitnehmen und in der Masai Mara als Picknick einnehmen. Danach heißt es auch hier Kwa heri – Auf Wiedersehen ihr staubigen Straßen in einem so atemberaubenden Land. Danach Weiterfahrt vorbei an Masai Dörfern zum Flughafen nach Nairobi. Dort verabschiedet sich Ihr Fahrer nach erlebnisreichen Tagen von Ihnen. Am späten Nachmittag Rückflug nach Mombasa (Flugzeit ca. 45 Min. ) Dort werden Sie bereits von unserem Fahrer erwartet, der Sie ins Strandhotel zurückbringt..


Bei der Safari sind folgende Leistungen enthalten:

  • Detailliertes Safari-Programm vor Reisebeginn
  • Lizensierter, deutsch sprechender Fahrer
  • Erfahrener, eigener, deutscher Reiseleiter (bis einschl. Amboseli)
  • Ab der Fahrt zum Lake Naivasha bis zum Flughafen in Nairobi ist ihr deutsch sprechender Fahrer ihr Reiseleiter
  • Garantierter Fensterplatz bei der Safari
  • Max. 6 Personen im Minibus (gegen Aufpreis im Landcruiser)
  • 6 Übernachtungen in den Nationalparks, in komfortablen Lodges und Camps, mit Vollpension
  • Ausgefüllte Voucher - dadurch schneller Check-In
  • Alle Eintrittsgebühren für die Nationalparks und Wildtierreservate
  • Drei Flaschen Mineralwasser pro Person und Tag im Auto
  • Eine Flugrettungsversicherung (Flying Doctors Service)
  • Linienflug Nairobi - Mombasa

* Bei der Reisebeschreibung

  • Safaribeginn, Programm- und Unterkunftsänderung vorbehalten.

  • Zusätzlich zu bezahlen sind:
    Ihre Getränke und persönliche Ausgaben

10. Tag
Im Hotel: Nach dem Check-In und dem Abendessen können Sie das tägliche Unterhaltungsprogramm 21:00 - 23:00 Uhr im Hotel genießen.
11. bis 16. Tag
Hotelaufenthalt in der Severin Sea Lodge mit Halbpension. Unser deutsch sprechender Reiseleiter vor Ort bietet Ihnen während des Hotelaufenthaltes verschiedene Ausflüge an. Damit Sie das richtige Afrikafeeling erleben, wird Ihnen unser Reiseleiter Möglichkeiten bieten, Land und Leute kennenzulernen und mit Ihnen u.a. in einem außergewöhnlichem Restaurant frisch zubereitete Fischspezialitäten probieren oder typische afrikanische Kneipen unter freiem Himmel besuchen. Unsere eigenen Reiseleiter beraten Sie gerne bei Ihrer Freizeitgestaltung.
16. Tag
Auch der schönste Urlaub geht einmal zu Ende. Heute heißt es Abschied nehmen. Kwa heri - Auf Wiedersehen Morgens Rückflug mit Condor nach Deutschland.





Jetzt anfragen: 0 95 24 / 30 13 02
Gerne beraten wir Sie persönlich - rufen Sie uns an
oder senden Sie uns eine E-Mail.

Wir rufen Sie schnellstmöglich zurück.
Impressum | Datenschutz